Freitagsbrief der KW 44/23 [Medienspiegel: aufklaerung-heute.de]

Bei meinem Freitagsbrief handelt es sich um eine Auswahl aus dem Medienspiegel der Seite aufklaerung-heute. Im Medienspiegel werden täglich Nachrichten aufgegriffen, und manche werden kommentiert. Der Freitagsbrief stellt eine Auswahl aus dem Medienspiegel der jeweils vergangenen Woche dar, wobei der mündige Leser vorausgesetzt wird.
Daher identifiziere ich mich nicht mit allem, was hier als wöchentliche Auswahl gebracht wird. Zwar bilde ich mir eine möglichst gut begründete Meinung, weiß aber um meine Fähigkeit zum Irrtum, so wie sie für alle Menschen gegeben ist. Deshalb ist mir begründete Kritik immer willkommen, denn sie ist das Mittel, um Denk- oder Sachfehler zu erkennen und zu beseitigen.
Für tiefergehende Informationen zu vielen Themen aus meinem Medienspiegel ist die Suchfunktion der Webseite zu empfehlen.

TOP NEWS

  • Der korrumpierte Medizin-Nobelpreis
    Adorján Kovács, Gastautor / 28.11.2023 Es wäre nach 40 Jahren sicher dorniger Forschung von Katalin Karikó und Drew Weissman wohl zu viel verlangt gewesen, den Medizin-Nobelpreis abzulehnen. Aber der Anstand hätte geboten, den Impf-Kritiker und Erfinder der zugrunde liegenden mRNA-Technologie, Robert Malone, als dritten Preisträger zu fordern. https://www.achgut.com/artikel/der_korrumpierte_medizin_nobelpreis     Bitte dieses Feld leer lassen … Weiterlesen: Der korrumpierte Medizin-Nobelpreis
  • Eine kurze Geschichte des palästinensischen Volkes
    Gastautor / 25.11.2023 Von Gabriel Berger. Die Palästinenser bestreiten die historische Verbindung des jüdischen Volkes zum Land Israel. Sie reklamieren im Gegenteil für sich, selbst seit Urzeiten dort ansässig zu sein. Dies ist aber ein Mythos, der keine Basis in der historischen Realität hat. https://www.achgut.com/artikel/eine_kurze_geschichte_des_palaestinensischen_volkes
  • Abwahl vor dem Jüngsten Klimatag
    Fabian Nicolay / 25.11.2023 Die Umfragen lassen sich unmissverständlich als Forderung nach Rücktritt und Neuwahlen deuten, das Vertrauen der Wähler ist dahin. Allein die Protagonisten wollen keine Konsequenzen ziehen. https://www.achgut.com/artikel/abwahl_vor_dem_juengsten_klimatag Kommentar GB: Einen derart glänzend geschriebenen und inhaltlich punktgenau treffenden Artikel wie diesen liest man nicht alle Tage. Deshalb: sehr dringende Leseempfehlung!  
  • Gazastreifen : Vier Deutsche unter freigelassenen Geiseln
    Die von der Hamas freigelassenen israelischen Geiseln sind laut Israels Militär in ihre Heimat zurückgekehrt. Es soll sich um 13 Frauen und Kinder handeln. Vier von ihnen haben auch die deutsche Staatsangehörigkeit. https://www.tagesschau.de/ausland/asien/freigelassene-geiseln-deutsche-100.html https://www.tagesschau.de/inland/geiseln-angehoerige-nahost-100.html
  • Ein Herz für Mörder
    Robert von Loewenstern / 23.11.2023 Seit den Hamas-Bestialitäten vom 7. Oktober entdeckten die Leitmedien den „linken Antisemitismus“ für sich. Aber woher kommt der eigentlich? Und welche zwei entscheidenden Fehler unterliefen den Juden? https://www.achgut.com/artikel/ein_herz_fuer_moerder Kommentar GB: Dringende Leseempfehlung!    
  • Unterwandern Islamisten schwedische Parteien?
    Gastautor / 23.11.2023 Von Olof Brunninge. Sehen wir in Schweden schon deutlicher, was mit Verzögerung auch in Deutschland geschieht? Dort zeigt der Skandal um die Hamas-Beziehungen des schwedischen Sozialdemokraten Jamal El Haj die Gefahr der Unterwanderung der Politik durch Islamisten. Seine Partei verteidigt ihn frenetisch, denn er bindet Wähler in sozialen Brennpunkten. „(…)  Kann Deutschland … Weiterlesen: Unterwandern Islamisten schwedische Parteien?
  • Wir alle sind Geiseln
    Phyllis Chesler, Gastautorin / 22.11.2023 Der weltweite Dschihad hat Juden und Nicht-Juden im gesamten Westen missbraucht und abgeschlachtet. https://www.achgut.com/artikel/wir_alle_sind_geiseln

CORONA | COVID-19

KLIMA

  • Weltklimakonferenz
    Harte Verhandlungen stehen bevor – Deutschlands radikaler Dreifach-Plan für die Weltklimakonferenz Montag, 27.11.2023, 09:56 Kann die Welt der Klimakrise etwas entgegensetzen? Sie will es immerhin versuchen. In wenigen Tagen kommen Zehntausende für diese Herkulesaufgabe zusammen. Ein Überblick über die wichtigsten Debatten in Dubai – zu der Deutschland einen ambitionierten Plan mitbringen will. https://www.focus.de/earth/weltklimakonferenz/das-wichtigste-zur-weltklimakonferenz-um-diese-vier-punkte-ringt-die-welt-die-naechsten-wochen-in-dubai_id_252800889.html
  • Batterie-Explosionen: Risiken der Elektromobilität
    An Electric Bus Caught Fire After Battery Explosion in Paris    
  • Erneut widerlegt? Der menschgemachte Klimawandel!
    Mit Prof. Dr. Vahrenholt
  • Die Sonne diktiert die Temperatur, nicht die Menschen und auch nicht die UNO
    6. September 2023 von Dr. Peter F. Mayer Die Klima“wissenschaftler“liefern sich ein Wettrennen darum, wie sehr CO2 angeblich die Temperatur auf der Erde bestimmt. Wie das läuft zeigen uns die Geständnisse eines Klimaforschers. Die Mechanismen unterscheiden sich nicht wesentlich von denen, wie mRNA-Spritzen für „sicher und wirksam“ erklärt werden, obwohl für den Hersteller offenkundig war, … Weiterlesen: Die Sonne diktiert die Temperatur, nicht die Menschen und auch nicht die UNO
  • Klimaschutz: Deutschland riskiert Milliarden-Strafen aus Brüssel
    13. November 2023 Christoph Jehle Mit Novelle des Klimaschutzgesetzes können EU-Vorgaben ignoriert werden. Sektorziele werden in Deutschland abgeschafft. Warum drohen Strafzahlungen in Milliardenhöhe? https://www.telepolis.de/features/Klimaschutz-Deutschland-riskiert-Milliarden-Strafen-aus-Bruessel-9435615.html

Deutschland | Österreich | Schweiz

  • Einbürgerungs-Pläne führen zu scharfem Schlagabtausch
    Migrationspolitik im Bundestag 30.11.2023 Besonders FDP und Grüne liegen bei einigen Vorhaben der Ampel zur Migrationspolitik weit auseinander. Das zeigt die scharfe Debatte über die Reform des Staatsbürgerschaftsrechts im Bundestag. Am Ende könnte ein Kompromiss stehen, mit dem nur eine Partei einverstanden ist. https://www.n-tv.de/politik/Einbuergerungs-Plaene-fuehren-zu-scharfem-Schlagabtausch-article24570401.html
  • Muslimische Judenfeindlichkeit in Deutschland auf Rekordniveau
    Hartmut Krauss 28. 11. 2023   https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031   Muslimische Judenfeindlichkeit in Deutschland auf Rekordniveau   Judenfeindliche Einstellungen und Hass auf Israel sind unter den identitären Muslimen in Deutschland im Vergleich zu Deutschen ohne Migrationshintergrund und nichtmuslimischen Zuwanderern am stärksten verbreitet. Dieser durchaus hinlänglich belegte Sachverhalt war zwar bereits vor dem bestialischen Terrorüberfall der Hamas auf … Weiterlesen: Muslimische Judenfeindlichkeit in Deutschland auf Rekordniveau
  • Wie die Deutschen ticken: Die Mehrheit wünscht sich Neuwahlen 
    Das Gemurkse in der Ampelkoalition wollen sich die meiste Deutschen nicht mehr länger angucken. Sie setzen auf vorzeitige Wahlen. Hermann Binkert https://www.theeuropean.de/wissenschaft/wie-die-deutschen-ticken-die-mehrheit-wuenscht-sich-neuwahlen
  • Deutschland im Rausch der Subventionen: Das Karlsruher Urteil böte Anlass zum Entzug
    Milliarden für Chipfabriken und Wasserstoffprojekte, Stromsteuer-Ermässigung für Teile der Wirtschaft, eine Bürgschaft für Siemens Energy: Deutschland hat sich in einen Rausch der Subventionen getrunken. Nun erwacht es mit einem bösen Kater. René Höltschi, Berlin 182 Kommentare 22.11.2023 https://www.nzz.ch/meinung/subventionen-in-deutschland-auf-den-rausch-folgt-der-kater-ld.1765505 Kommentar GB: Zu vermuten ist, daß die Ampel sich aushampelt hat, und daß nun endlich  wieder Vernunft … Weiterlesen: Deutschland im Rausch der Subventionen: Das Karlsruher Urteil böte Anlass zum Entzug
  • Trübes zu einem trüben Tag
    Erik Lommatzsch, Gastautor / 22.11.2023 / Buß- und Bettag ist heute. An diesem protestantischen Feiertag, in Sachsen sogar arbeitsfrei, lohnt ein näherer Blick auf das evangelische Kirchenpersonal. Da offenbart sich eine lange Liste derer, die sich zur Regierungspropagandaschleuder machen. Buß- und Bettag ist heute. An diesem protestantischen Feiertag, in Sachsen sogar arbeitsfrei, lohnt ein näherer … Weiterlesen: Trübes zu einem trüben Tag
  • Habecks Brücke in die Deindustrialisierung
    08.11.2023 Von Alexander Horn Die Befürworter des Brückenstrompreises verfolgen eine zynische Politik. Mit gigantischen Subventionen wollen sie die Folgen der ökologischen Klimapolitik möglichst lange verschleiern. https://www.novo-argumente.com/artikel/habecks_bruecke_in_die_deindustrialisierung
  • Die Revolution, die Juden und ihre Feinde
    14.11.2023 Von Sabine Beppler-Spahl Vor über 100 Jahren zeigte der Antisemitismus in Bayern sein hässliches Gesicht, wie der Historiker Michael Brenner in seinem Buch „Der lange Schatten der Revolution“ darlegt. https://www.novo-argumente.com/rezension/die_revolution_die_juden_und_ihre_feinde
  • Mut zur Lücke bei der Ebert-Stiftung (Teil 1/3)
    17.11.2023 Von Christian Zeller Die sogenannte Mitte-Studie der SPD-nahen Stiftung legt nahe, dass der Rechtsextremismus in Deutschland zugenommen habe. Eine auffällig verkürzte Zeitreihe trägt zu diesem Eindruck bei. https://www.novo-argumente.com/artikel/mut_zur_luecke_bei_der_ebert_stiftung_teil_1_3
  • CDU und SPD verhandeln in Hessen über Koalition: Deutschland kehrt zum Merkelismus zurück
    Meinung Boris Rhein von der CDU will mit Nancy Faesers SPD in Hessen eine Koalition bilden – wenn das mal kein Signal für den Bund ist. Was wird aus den abservierten Grünen? Ausgabe 46/2023 Stephan Hebel https://www.freitag.de/autoren/stephan-hebel/cdu-und-spd-verhandeln-in-hessen-ueber-koalition-rueckkehr-zum-merkelismus
  • Urteil mit Folgen: Schuldenbremse als Zukunftsbremse?
    17. November 2023 Thea Petrik Förderung neuer Heizungen vorerst nicht in Gefahr. Dafür Sorge um geplante Chipfabriken in Ostdeutschland. Wie der Etat für Klima und Transformation schrumpft. https://www.telepolis.de/features/Urteil-mit-Folgen-Schuldenbremse-als-Zukunftsbremse-9532239.html

EU-POLITIK | EUROPA

  • Der eingebildete Rassismus / Islamophobie und Schuld
    Pascal Bruckner Der eingebildete Rassismus / Islamophobie und Schuld Eine Rezension von Michael Mansion Was eigentlich steckt hinter der politischen Strategie, dem Islam eine privilegiert schützenswerte kulturelle Besonderheit zukommen zu lassen? Der Autor kennt die französische Kolonialgeschichte und deren Strategie, sich die nord-afrikanischen Muslime nicht zu Feinden zu machen. Rezension: „Der eingebildete Rassismus / Islamophobie … Weiterlesen: Der eingebildete Rassismus / Islamophobie und Schuld
  • Kein Halt für Rechtsabbieger in Europa
    Claudio Casula / 25.11.2023 Während man sich in Deutschland verbissen in der „Brandmauer“ verkeilt hat, werden im übrigen Europa fröhlich allerlei Bündnisse unter Beteiligung von Bürgerlichen, Konservativen und Patrioten geschmiedet: Mitte-rechts, rechts-links, rechts-rechts. Und die Welt geht nicht unter. https://www.achgut.com/artikel/kein_halt_fuer_rechtsabbieger_in_europa
  • Messer-Attacke auf Kinder | Algerier soll der Täter sein
       
  • Geert Wilders will nach Wahlsieg rasch Regierung bilden
    Rechtspopulist Geert Wilders sucht Koalitionspartner, um sein wichtigstes Wahlversprechen umzusetzen: die Zuwanderung zu begrenzen. Deutsche Politiker äußern Besorgnis. 23. November 2023 https://www.zeit.de/politik/ausland/2023-11/niederlande-geert-wilders-wahlsieg-koalition-deutschland Kommentar GB: Die Verteidigung des Islams ist sehr auffällig. Entweder gehören diese Verteidiger (siehe auch die Kommentare zu dem obigen Artikel) selbst dem Islam an, dann ist das selbstverständlich nachvollziehbar, oder aber sie … Weiterlesen: Geert Wilders will nach Wahlsieg rasch Regierung bilden

INTERNATIONAL

  • Schwedendemokraten fordern “De-Islamisierung”: Vorbild auch für Deutschland?
    November 28, 2023 „In Schweden hat man offenbar endgültig eingesehen, auf welch verhängnisvollem migrationspolitischen Irrweg man sich jahrzehntelang befunden hat. Jimmie Akesson, der Vorsitzende der Schwedendemokraten, hat in einer Rede nun eine bittere Bilanz gezogen. Während er 1979 noch in „einem der sichersten Länder der Welt“ aufgewachsen sei, müsse er seinen zehnjährigen Sohn heute in einer … Weiterlesen: Schwedendemokraten fordern “De-Islamisierung”: Vorbild auch für Deutschland?
  • Der „Geisel-Deal“ ist eine Niederlage für Israel
    Orit Arfa, Gastautorin / 28.11.2023 / Der sogenannte „Geisel-Deal“ ist eine Kapitulation vor der Hamas, die sich Israel von außen hat aufzwingen lassen. Seitdem Netanjahu der Erpressung nachgegeben hat, statt die Hamas zu vernichten, bin ich deprimiert. https://www.achgut.com/artikel/der_geisel_deal_ist_eine_niederlage_fuer_israel
  • Ist Chinas Militär der Goliath, der den Indopazifik beherrschen kann?
    25. November 2023 Steven Kosiak USA sagen: Taiwan-Streit zeige, wie Beijing regionale Hegemonie anstrebt. Doch was kann Chinas Armee? Eine Militäranalyse mit überraschenden Einblicken. Gastbeitrag. https://www.telepolis.de/features/Ist-Chinas-Militaer-der-Goliath-der-den-Indopazifik-beherrschen-kann-9539172.html?seite=all
  • Kriegsmüde Ukrainer
    27. November 2023 Roland Bathon Selenskyj will härter gegen Bürger vorgehen, die sich dem Kriegsdienst gegen Russland entziehen. Hohe Verluste im Kampf müssen ausgeglichen werden. Was die Ukraine gegen Unwillige unternimmt. https://www.telepolis.de/features/Kriegsmuede-Ukrainer-Ohne-Begeisterung-an-die-Front-9540111.html?seite=all und https://www.telepolis.de/features/Ukraine-Krieg-Bangen-um-westliche-Unterstuetzung-9539901.html Kommentar GB: Der Krieg sollte nach Lage der Dinge – einem militärischen Patt – unverzüglich durch einen Waffenstillstand sowie durch kompromißorientierte … Weiterlesen: Kriegsmüde Ukrainer
  • Nordkorea kündigt Militärabkommen mit Südkorea auf
    Das Abkommen zwischen den beiden koreanischen Nachbarn stand schon länger auf der Kippe. Nordkorea setzt allem nun ein Ende – und geht gleich noch einen Schritt weiter. Martin Kölling 23.11.2023 https://www.handelsblatt.com/politik/international/korea-konflikt-nordkorea-kuendigt-militaerabkommen-mit-suedkorea-auf/29519202.html
  • Geisel-Deal mit üblem Beigeschmack
    Claudio Casula / 22.11.2023 Die bevorstehende Freilassung von 50 Geiseln im Rahmen eines Deals mit der Hamas muss mit gemischten Gefühlen gesehen werden – sowohl im Hinblick auf das Schicksal der verbliebenen Verschleppten als auch auf den Krieg Israels gegen die Terrororganisation.  https://www.achgut.com/artikel/geisel_deal_mit_ueblem_beigeschmack
  • Die nützlichen Idioten der Hamas in Europa und den USA
    von Bassam Tawil 19. November 2023 Englischer Originaltext: Hamas’s Useful Idiots in the U.S., Europe Übersetzung: Daniel Heiniger https://de.gatestoneinstitute.org/20162/nuetzlichen-idioten-der-hamas
  • Israels Aktion in Schifa-Krankenhaus in Gaza: Neue Tote, wenig Klarheit
    17. November 2023 Karl-W. Koch Das größte Hospital in Gaza ist seit Tagen in Visier der israelischen Armee. Begründung der Militäroperation hat sich bislang nicht bestätigt. Ein wichtiger Akteur schweigt. https://www.telepolis.de/features/Israels-Aktion-in-Schifa-Krankenhaus-in-Gaza-Neue-Tote-wenig-Klarheit-9531344.html?seite=all
  • Erdogans Rollenspiel in Berlin und das offene Geheimnis der Hamas
    18. November 2023 Claudia Wangerin Türkischer Präsident spielt Schutzpatron der palästinensischen Bevölkerung. Für die Hamas hat er Verständnis. Egal, was deren Funktionäre zugeben. Ein Kommentar. https://www.telepolis.de/features/Erdogans-Rollenspiel-in-Berlin-und-das-offene-Geheimnis-der-Hamas-9533005.html
  • Neue Belege für Hamas-Zentrale in Spital
    Mit weiteren Bild- und Videoaufnahmen hat die israelische Armee am Sonntag versucht zu belegen, dass die Terrororganisation Hamas im und unterhalb des Al-Schifa-Krankenhauses in Gaza eine große Kommandozentrale eingerichtet hatte – und der Einsatz im Krankenhaus damit gerechtfertigt ist. Gezeigt wurden Bilder eines 55 Meter langen Tunnels unter dem Spital – und Videoaufnahmen, die zeigen … Weiterlesen: Neue Belege für Hamas-Zentrale in Spital

ISLAM | MIGRATION

FEMINISMUS | GENDER | „QUEER“

VERSCHIEDENES

  • Der woke Kapitalismus ist mehr als nur Markenwerbung
    10.11.2023 Von Joanna Williams Auch wenn Unternehmen, die sich moralmissionarisch geben, zuweilen der Wind ins Gesicht schlägt, halten sie grundsätzlich an der modischen Wokeness fest. https://www.novo-argumente.com/artikel/der_woke_kapitalismus_ist_mehr_als_nur_markenwerbung
  • Sagrada Familia : Antoni Gaudís Meisterwerk
      https://www.arte.tv/de/videos/100225-000-A/sagrada-familia-antoni-gaudis-meisterwerk/