Freitagsbrief der KW 35/22

Bei meinem Freitagsbrief handelt es sich um eine Auswahl aus dem Medienspiegel der Seite aufklaerung-heute. Im Medienspiegel werden täglich Nachrichten aufgegriffen, und manche werden kommentiert. Der Freitagsbrief stellt eine Auswahl aus dem Medienspiegel der jeweils vergangenen Woche dar, wobei der mündige Leser vorausgesetzt wird.
Daher identifiziere ich mich nicht mit allem, was hier als wöchentliche Auswahl gebracht wird. Zwar bilde ich mir eine möglichst gut begründete Meinung, weiß aber um meine Fähigkeit zum Irrtum, so wie sie für alle Menschen gegeben ist. Deshalb ist mir begründete Kritik immer willkommen, denn sie ist das Mittel, um Denk- oder Sachfehler zu erkennen und zu beseitigen.
Für tiefergehende Informationen zu vielen Themen aus meinem Medienspiegel ist die Suchfunktion der Webseite zu empfehlen.

TOP NEWS

  • Hoher EU-Beamter: „Nüchtern betrachtet sind die USA das Land, das am meisten vom Krieg in der Ukraine profitiert“
    01. Dezember 2022 um 8:52 Ein Artikel von: Florian Warweg Die Fassade der Geschlossenheit zwischen EU und USA bröckelt. In einem Gespräch mit dem US-Politikmagazin ließ jetzt ein ranghoher EU-Beamter seinem Frust über die auf Eigeninteresse fokussierende Haltung der USA im Ukraine-Krieg und gegenüber der Europäischen Union freien Lauf. Laut ihm würden die Vereinigten Staaten […]
  • Das Ringen um Demokratie
    November 30, 2022 Dr. habil. Heike Diefenbach Das Ringen um Demokratie: Was können oder sollten populistische Bewegungen vernünftigerweise tun oder fordern? (Teil 7 der Serie „Populismus, Elitismus und das Ringen um Demokratie“) Das Ringen um Demokratie: Was können oder sollten populistische Bewegungen vernünftigerweise tun oder fordern? Kommentar GB: Dringende Lese- und Diskussionsempfehlung!   Bitte dieses […]
  • Das Soros-Kartell und der „investigative“ Journalismus
    28. November 2022 „Am 16. November wurde an der Fakultät für Sozial- und Geisteswissenschaften der Universidade Nova de Lisboa (Neue Universität Lissabon) die Gründung des sogenannten „Consórcio – Netzwerk von Investigativjournalisten“ bekanntgegeben. Wie viele andere ähnliche Organisationen des „unabhängigen Journalismus“ ist auch das „erste portugiesische Konsortium für investigativen Journalismus“ formal ein gemeinnütziger Verein und natürlich […]
  • Napoleon hat Goethes Leben verändert. Aus dem Dichter wurde ein politischer Mensch
    Als der französische Kaiser 1808 in Erfurt ein Gipfeltreffen der europäischen Grossmächte einberief, wollte er auch den Weimarer Dichterfürsten sprechen. Das Treffen hatte eminente Folgen, wie Jeremy Adler in seiner Goethe-Biografie schlüssig darlegt. Jeremy Adler: Goethe. Die Erfindung der Moderne. Eine Biografie. Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Verlag C. H. Beck, München 2022. 655 S., Fr. […]
  • Wieder mehr COVID-19 “Impfungen”, wieder mehr Nebenwirkungen, wieder mehr Tote
    Eine Besprechung und Kommentierung einiger neuer medizinischer Studien November 28, 2022  –  Michael Klein (…) „Damit ist auch die Behauptung, COVID-19 Gentherapien würden vor schwerer Erkrankung und Tod schützen, vom Tisch. Es war ohnehin eine Behauptung ohne Fundament in den Daten: KEIN klinisches Trials das mit einem vermeintlichen COVID-19 Impfstoff durchgeführt wurde, hat die Effektivität […]
  • Proteste in China – Strohfeuer oder der Beginn einer Rebellion?
    Zunächst waren es nur Proteste gegen die strikte Null-Covid-Politik, inzwischen richtet sich der Zorn gegen den Präsidenten Xi Jinping und sein Regime. Aber wie ernst zu nehmen sind diese Unruhen, die in der neueren chinesischen Geschichte fast ohne Beispiel sind? Womöglich sind sie die Anzeichen einer tiefergehenden Krise des gesamten eurasischen Raums. „(…) Es gibt […]
  • Alice Weidel bei der Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2023 am 23.11.22
    phoenix 314.000 Abonnenten Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Interview mit General Kujat
    Alte Sowjet-Systeme im Einsatz – Kujat: „Russland hält strategisches Potenzial zurück“ | ntv ntv Nachrichten 127.000 Abonnenten Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um […]
  • So gierig bereichern sich die Grünen an unserem Land!
        Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Die allermeisten Laborunfälle werden verschwiegen und vertuscht
    Martina Frei / 29.11.2022 Weltweit finden Experimente statt, die verheerende Folgen haben können. Die Dunkelziffer bei Laborunfällen ist hoch. Die allermeisten Laborunfälle werden verschwiegen und vertuscht Kommentar GB: Gibt es irgendwelche nicht-militärischen Gründe, Ziele oder Anwendungen solcher gain of function – Forschung? Meines Wissens ist das nicht der Fall. Ich vermute, daß die chinesische Führung […]
  • Krawalle in Brüssel: Die Polizei hat die Schnauze voll
    28. November 2022 Brüssel steht noch, trotz der Krawalle nach dem WM-Spiel Belgien-Marokko. Aber die Polizei hat die Schnauze voll. Krawalle in Brüssel: Die Polizei hat die Schnauze voll und die wichtige Kommentierung hierzu durch Henryk M. Broder: Er schreibt – und ich zitiere hier wegen ihrer Bedeutung die zentrale Passage (s.u), dort mit meinen […]
  • Endspiel Ukraine; Putins Schlachtplan
    Von Mike Whitney Globale Forschung, 27. November 2022 „(…)“ „Krieg ist gut fürs Geschäft. Krieg ist profitorientiert. Wer sind die Hauptdarsteller? Wer sind die Entscheidungsträger? Fehler sind ein wesentlicher Faktor der Geschichte,  insbesondere wenn der Präsident der USA ein  Stellvertreterpolitiker ist , der nicht in der Lage ist, die US-Außenpolitik zu formulieren, der die zugrunde […]
  • DIED SUDDENLY: Corona-Film-Dokumentation aus den USA
    28.11.2022 Plötzlicher Tod: Film-Dokumentation deckt Corona-Impffolgen auf Der Dokumentarfilm »Died Suddenly« des Stew-Peters-Network untersucht die tödlichen Auswirkungen und schweren Folgen der experimentellen und massenhaften Verwendung der sogenannten Corona-»Impfstoffe« der großen Pharmakonzerne. https://www.freiewelt.net/nachricht/ploetzlicher-tod-film-dokumentation-deckt-corona-impffolgen-auf-10091516/ Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam […]
  • Psychologische Impfung: Wie NATO und EU Kinder gegen unerwünschte Gedanken imprägnieren
    25. 11. 2022 | „Die EU-Kommission drängt in die Schulen, um die kommende Generation „resistent“ gegen vermeintliche „Unwahrheiten“ zu machen. Per „psychologischer Impfung“ sollen die Gehirne widerstandsfähig gegenüber unerwünschten Überzeugungsversuchen werden. Gastautor Johannes Mosmann beschreibt die Strategie der „psychologischen Impfung“ und analysiert anhand einer Prüfungsaufgabe aus den EU-Leitlinien für Lehrkräfte die pervertierte „Medienkompetenz“, die dabei […]

CORONA | COVID-19

  • Diskussion um Corona-Impfungen Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?  
    von Christiane Cichy, MDR Wirtschaftsredaktion Stand: 30. November 2022 Die einrichtungsbezogene Impfpflicht soll auslaufen, denn Impfungen würden nicht mehr vor einer Ansteckung schützen, so Gesundheitsminister Karl Lauterbach. Doch einen Fremdschutz gibt es schon lange nicht mehr. Warum wurde dennoch politischer Druck auf Ungeimpfte ausgeübt? https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/corona-impfung-wirkung-kritik-ungeimpfte-100.html Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den […]
  • Zur Frage des Corona – Ursprungs
    Christian Drosten: «Arbeiten wir daran, unsere eigene Verschwörungstheorie zu widerlegen?» Soeben wurden brisante Emails freigeklagt, die ein neues Licht auf Christian Drosten werfen. Log der Virologe vor Gericht? Dann könnte er ins Gefängnis kommen. Milosz Matuschek  –  30.11.2022 https://www.freischwebende-intelligenz.org/p/wanted-drosten-luege?utm_source=post-email-title&publication_id=95541&post_id=87565089&isFreemail=false&utm_medium=email Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – […]
  • Wieder mehr COVID-19 “Impfungen”, wieder mehr Nebenwirkungen, wieder mehr Tote
    Eine Besprechung und Kommentierung einiger neuer medizinischer Studien November 28, 2022  –  Michael Klein (…) „Damit ist auch die Behauptung, COVID-19 Gentherapien würden vor schwerer Erkrankung und Tod schützen, vom Tisch. Es war ohnehin eine Behauptung ohne Fundament in den Daten: KEIN klinisches Trials das mit einem vermeintlichen COVID-19 Impfstoff durchgeführt wurde, hat die Effektivität […]
  • Chinesische Querdenker, Steine und Stöcke
    29.11.2022  –  von Dushan Wegner Schlagzeilen der letzten Jahre und Tage: »Polizei löst Corona-Demos auf«, »Polizei verhindert weitere Proteste«, »Rund 200 Festnahmen bei Corona-Protesten«. – Raten Sie mal, welche von China handeln und welche von Deutschland! https://www.dushanwegner.com/worte-steine-stoecke/ Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse […]
  • Proteste in China – Strohfeuer oder der Beginn einer Rebellion?
    Zunächst waren es nur Proteste gegen die strikte Null-Covid-Politik, inzwischen richtet sich der Zorn gegen den Präsidenten Xi Jinping und sein Regime. Aber wie ernst zu nehmen sind diese Unruhen, die in der neueren chinesischen Geschichte fast ohne Beispiel sind? Womöglich sind sie die Anzeichen einer tiefergehenden Krise des gesamten eurasischen Raums. „(…) Es gibt […]
  • Australien verzeichnet nach Einführung von COVID-„Impfstoffen“ einen Geburtenrückgang von 63 % – was wird die Entschuldigung der Regierung sein?
    Von Ethan Huff Globale Forschung, 27. November 2022 NaturalNews.com 17. November 2022 Neue Daten , die vom Australian Bureau of Statistics (ABS) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Geburtenrate in Down Under seit der Einführung der „Impfstoffe“ gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) um erstaunliche 63 Prozent gesunken ist. Australia Sees 63% Drop in Births After Introduction of […]
  • Corona: Ethikrat wäscht die Hände in Unschuld
    29. November 2022 um 13:01 Ein Artikel von: Tobias Riegel Eine echte Entschuldigung wäre das Mindeste angesichts der Handlungen des Ethikrats während der Corona-Politik. Die aktuellen Versuche der Akteure, jetzt die Hände in Unschuld zu waschen und auch noch Punkte zu machen mit emotionalen (viel zu späten) Appellen, sollten zurückgewiesen werden. Die aktuelle Erklärung des […]
  • Die allermeisten Laborunfälle werden verschwiegen und vertuscht
    Martina Frei / 29.11.2022 Weltweit finden Experimente statt, die verheerende Folgen haben können. Die Dunkelziffer bei Laborunfällen ist hoch. Die allermeisten Laborunfälle werden verschwiegen und vertuscht Kommentar GB: Gibt es irgendwelche nicht-militärischen Gründe, Ziele oder Anwendungen solcher gain of function – Forschung? Meines Wissens ist das nicht der Fall. Ich vermute, daß die chinesische Führung […]

KLIMA

  • Künstliche Gletscher sollen gegen Trockenheit helfen
    Ideen für eine bessere Welt In der Region Ladakh im Himalaja ist das Wasser knapp. Sonam Wangchuk baut Eistürme, die langsam schmelzen und so Felder bewässern sollen Alois Pumhösel 25. November 2022 https://www.derstandard.at/story/2000141104875/sonam-wangchuk-kuenstliche-gletscher-gegen-trockenheit?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein […]
  • COP27-Klimaschäden sind nur ein Fantasieplan, um den Westen für schlechtes Wetter zu besteuern
    .. und die UN zu vergrößern Obwohl die COP27 nichts weiter als eine Urlaubsreise für 45.000 Menschen war, ist es ihr gelungen, den üblichen PR-„Sieg“ im großen Medientheater zu erringen. Sie haben ein Dokument, das sie als historischen Durchbruch bezeichnen, das aber in Wirklichkeit nichts anderes ist als eine Wunschliste für zukünftige Träume der UN. […]
  • Disney, Rockefeller, Getty & Co.: Die Ablassprediger der Klima-Häresien
    Von S.M.H. am 27.11.2022 (…) Das ist umso bemerkenswerter, da die Förderung der diversen Gruppierungen von Klima-Extremisten durch den Climate Emergency Fund mittlerweile hinlänglich bekannt ist. Nachdem Tichys Einblick bereits nach dem Angriff auf die Sonnenblumen von van Gogh als erstes Medium im deutschsprachigen Raum einen ausführlichen Blick auf die Hintermänner und -frauen rund um […]
  • Die gefährliche Radikalisierung der Klimaschützer
    Autor Vera Lengsfeld  –  Veröffentlicht am 26. November 2022 „Die grüne Frontfrau Katrin Göring-Eckardt hat kürzlich in einer Talkshow geäußert, die Regierung müsste radikaler werden. Damit gießt sie Öl ins Feuer des grünen Radikalisierungsprozesses, der bereits in vollem Gange ist.“ (…) „Da spielt gewiss eine Rolle, dass hinter der Radikalität, mit der in Deutschland „Klimaschutz“ […]

Deutschland | Österreich | Schweiz

  • Sarrazin / Lafontaine / Gauweiler zur Flüchtlingskrise – ungeschnitten! (2020)
    Argumentorik: Menschen Überzeugen mit Wlad 69.800 Abonnenten   Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Die „Kultur des Hasses auf den Westen“ als Ursache von Migrantenunruhen in Europa
    30. November 2022 „Der Migrationsforscher Ruud Koopmans führt die jüngsten Unruhen vorwiegend marokkanischer Migranten in Belgien und den Niederlanden auf eine „Kultur des Hasses auf den Westen“ zurück. Das Geschehen sei Teil „eines größeren Phänomens, das bei Menschen aus muslimisch geprägten Ländern in ganz Europa“ zu beobachten sei. Der Westen werde in dieser Gruppe häufig […]
  • „Einwanderung von Fachkräften als frommer Wunsch“
    Hartmut Krauss 01.12.2022 „Einwanderung von Fachkräften als frommer Wunsch, Einwanderung in die Sozialtransfersysteme als harte Realität“ – Das Kind liegt längst irreparabel im Brunnen   “Der Schriftsteller Michel Houellebecq im Gespräch mit dem Philosophen Michel Onfray im Magazin “Front populaire“ (November 2022): „Ich bin gerne bereit, das Abendland zu verteidigen, vorausgesetzt, es verdient es, verteidigt […]
  • Das Ringen um Demokratie
    November 30, 2022 Dr. habil. Heike Diefenbach Das Ringen um Demokratie: Was können oder sollten populistische Bewegungen vernünftigerweise tun oder fordern? (Teil 7 der Serie „Populismus, Elitismus und das Ringen um Demokratie“) Das Ringen um Demokratie: Was können oder sollten populistische Bewegungen vernünftigerweise tun oder fordern? Kommentar GB: Dringende Lese- und Diskussionsempfehlung!   Bitte dieses […]
  • Die europäische Zivilisation befindet sich im „kulturellen Belagerungszustand“
    29. November 2022 „Der Philosoph Peter Sloterdijk erklärt in einem heute im „Tagesspiegel“ veröffentlichten Gespräch, dass „wir als Okzidentale von allen Fronten her in einen kulturellen Belagerungszustand geraten“ seien. Die europäisch-abendländische Zivilisation werde von innen und außen von ihr gegenüber feindselig eingestellten Weltanschauungen „belagert“, die sie „von Grund auf verwerfen“. Diese würden vor allem auf […]
  • GenderWelten – Videos
    ANKÜNDIGUNG gender /kontrovers/ – im Gespräch mit Wissenschaftlern und Fachleuten   Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Selbstzerstörerische Geschichte wird gemacht – Es geht voran
    29.11.2022 Hartmut Krauss https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031 Selbstzerstörerische Geschichte wird gemacht – Es geht voran* + Die Erleichterung des Erhalts der deutschen Staatbürgerschaft, die Errichtung von rechtlichen Hürden für die Abschiebung abgelehnter und straffällig gewordener Asylbewerber, die Ansammlung einer Viertelmillion von „Geduldeten“, eine extrem überproportionale große Masse von irregulär Zugewanderten im Sozialtransferbezug (importierte Armut statt Fachkräfteimport), eine hohe […]
  • Alice Weidel bei der Generaldebatte zum Bundeshaushalt 2023 am 23.11.22
    phoenix 314.000 Abonnenten Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • So gierig bereichern sich die Grünen an unserem Land!
        Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Neuer Rekord: Deutschland hat bereits jetzt mehr Menschen aufgenommen als während der letzten Asylkrise
    Die Bundesrepublik ist an den Grenzen ihrer Aufnahmefähigkeit. Besonders die Kommunen klagen. Die Bundesregierung verschärft das Problem durch falsche Anreize und zusätzliche Aufnahmeprogramme. Oliver Maksan, Berlin 19.11.2022 https://www.nzz.ch/international/mehr-migranten-als-2015-illegale-migration-in-deutschland-steigt-ld.1712264 Kommentar GB: Wenn das bunte Narrenschiff überladen sein wird, dann wird es zuerst kentern und dann sinken. Es stellt sich daher erstens die skeptische Frage danach, wieviel […]
  • Gender-Tagung in Tutzing: „Wissenschaft“, die kein Wissen schafft
    Was ist eine Frau? Was ist ein Mann? Von Klaus-Jürgen Gadamer So, 27. November 2022 Am Ende einer Tagung mit Gender-Aktivisten und Gender-Professoren deutscher Universitäten steht Tucholskys Erkenntnis: Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint. (…) „Beatrix von Storch (AfD) sagte im Bundestag, es sei „völlig in Ordnung“, wenn Ganserer Rock, Lippenstift […]
  • Berlin und der „ukrainische Holocaust”
    Bundestag will die Hungersnot in der Ukraine 1932/33 zum Genozid erklären und übernimmt damit politisch motivierte Positionen aus dem Milieu der ukrainischen Ex-NS-Kollaboration. https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/9096 und Das Narrativ vom Holodomor und https://www.jungewelt.de/artikel/439522.kampf-um-die-geschichte-absurde-faktenverdrehung.html und Der Holodomor war eine katastrophale Hungersnot – aber kein Genozid Kommentar GB: Es geht mir an dieser Stelle nur um einen ergänzenden Hinweis […]

EU-POLITIK | EUROPA

  • Hoher EU-Beamter: „Nüchtern betrachtet sind die USA das Land, das am meisten vom Krieg in der Ukraine profitiert“
    01. Dezember 2022 um 8:52 Ein Artikel von: Florian Warweg Die Fassade der Geschlossenheit zwischen EU und USA bröckelt. In einem Gespräch mit dem US-Politikmagazin ließ jetzt ein ranghoher EU-Beamter seinem Frust über die auf Eigeninteresse fokussierende Haltung der USA im Ukraine-Krieg und gegenüber der Europäischen Union freien Lauf. Laut ihm würden die Vereinigten Staaten […]
  • Sarrazin / Lafontaine / Gauweiler zur Flüchtlingskrise – ungeschnitten! (2020)
    Argumentorik: Menschen Überzeugen mit Wlad 69.800 Abonnenten   Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Die „Kultur des Hasses auf den Westen“ als Ursache von Migrantenunruhen in Europa
    30. November 2022 „Der Migrationsforscher Ruud Koopmans führt die jüngsten Unruhen vorwiegend marokkanischer Migranten in Belgien und den Niederlanden auf eine „Kultur des Hasses auf den Westen“ zurück. Das Geschehen sei Teil „eines größeren Phänomens, das bei Menschen aus muslimisch geprägten Ländern in ganz Europa“ zu beobachten sei. Der Westen werde in dieser Gruppe häufig […]
  • Die europäische Zivilisation befindet sich im „kulturellen Belagerungszustand“
    29. November 2022 „Der Philosoph Peter Sloterdijk erklärt in einem heute im „Tagesspiegel“ veröffentlichten Gespräch, dass „wir als Okzidentale von allen Fronten her in einen kulturellen Belagerungszustand geraten“ seien. Die europäisch-abendländische Zivilisation werde von innen und außen von ihr gegenüber feindselig eingestellten Weltanschauungen „belagert“, die sie „von Grund auf verwerfen“. Diese würden vor allem auf […]
  • Neues vom Wirtschaftskrieg (161): Deutschland droht Deindustrialisierung
    29. November 2022 Frankreich und Deutschland fordern, dass die Europäische Staatsanwaltschaft die Strafverfolgung bei Verstößen gegen Russland-Sanktionen übernimmt. Chinas Präsident Xi Jinping zeigt sich offen für eine tiefere Zusammenarbeit mit Russland bei Energiethemen. Und die gestiegenen Gaspreise könnten eine Deindustrialisierung in Deutschland und Europa auslösen. Neues vom Wirtschaftskrieg (161): Deutschland droht Deindustrialisierung und EU greift […]
  • Nächste Woche startet die nächste Sanktionsrunde gegen Russland und sie wird komplett verpuffen
    29. November 2022 um 12:01 Ein Artikel von: Jens Berger Ab dem 5. Dezember tritt das EU-Ölembargo gegen Russland in Kraft. Russisches Öl darf dann zumindest offiziell nicht mehr per Schiff in die EU verkauft werden. Zeitgleich gilt ab diesem Tag ein von der EU und den G7 organisierter Ölpreisdeckel für russisches Öl. Wenn also […]
  • Update: Mit Biden wird es nicht besser
    28. November 2022 Die USA profitieren vom Krieg in der Ukraine, die EU verliert. Das hört man jetzt immer öfter in Brüssel. Sogar Diplomaten platzt langsam der Kragen. Update: Mit Biden wird es nicht besser und EU greift nach den Medien, Nato will “Winterhilfe” – und EZB hält alles offen   Bitte dieses Feld leer […]
  • Psychologische Impfung: Wie NATO und EU Kinder gegen unerwünschte Gedanken imprägnieren
    25. 11. 2022 | „Die EU-Kommission drängt in die Schulen, um die kommende Generation „resistent“ gegen vermeintliche „Unwahrheiten“ zu machen. Per „psychologischer Impfung“ sollen die Gehirne widerstandsfähig gegenüber unerwünschten Überzeugungsversuchen werden. Gastautor Johannes Mosmann beschreibt die Strategie der „psychologischen Impfung“ und analysiert anhand einer Prüfungsaufgabe aus den EU-Leitlinien für Lehrkräfte die pervertierte „Medienkompetenz“, die dabei […]

INTERNATIONAL

  • Hoher EU-Beamter: „Nüchtern betrachtet sind die USA das Land, das am meisten vom Krieg in der Ukraine profitiert“
    01. Dezember 2022 um 8:52 Ein Artikel von: Florian Warweg Die Fassade der Geschlossenheit zwischen EU und USA bröckelt. In einem Gespräch mit dem US-Politikmagazin ließ jetzt ein ranghoher EU-Beamter seinem Frust über die auf Eigeninteresse fokussierende Haltung der USA im Ukraine-Krieg und gegenüber der Europäischen Union freien Lauf. Laut ihm würden die Vereinigten Staaten […]
  • Zynischer Leitartikel der NZZ zum Bevölkerungswachstum
    Andreas Thommen / 30.11.2022 «Die acht Milliarden machen Mut» titelte die NZZ. Denn «dem grössten Teil der Menschheit geht es heute viel besser». Eine Replik. upg. Andreas Thommen, Geschäftsführer von Ecopop, hat uns zum Leitartikel auf der Frontseite der NZZ vom 26. November folgende Replik zugestellt. Zynischer Leitartikel der NZZ zum Bevölkerungswachstum Bitte dieses Feld […]
  • Russlands Krieg im Spiegel von westlichem Völkerrechtsnihilismus und Propaganda
    30. November 2022 um 11:00 Ein Artikel von Alexander Neu Der seit 2014 laufende verdeckte Krieg zwischen Russland und der Ukraine nahm am 24. Februar 2022 eine neue, offen kriegerische Qualität an. Der Angriffskrieg wird nach russischer Sprachregelung nicht als Krieg, sondern als „Spezialoperation“ bezeichnet, obschon er alle Merkmale eines Krieges aufweist. Mit der Vermeidung […]
  • Wieder mehr COVID-19 “Impfungen”, wieder mehr Nebenwirkungen, wieder mehr Tote
    Eine Besprechung und Kommentierung einiger neuer medizinischer Studien November 28, 2022  –  Michael Klein (…) „Damit ist auch die Behauptung, COVID-19 Gentherapien würden vor schwerer Erkrankung und Tod schützen, vom Tisch. Es war ohnehin eine Behauptung ohne Fundament in den Daten: KEIN klinisches Trials das mit einem vermeintlichen COVID-19 Impfstoff durchgeführt wurde, hat die Effektivität […]
  • Chinesische Querdenker, Steine und Stöcke
    29.11.2022  –  von Dushan Wegner Schlagzeilen der letzten Jahre und Tage: »Polizei löst Corona-Demos auf«, »Polizei verhindert weitere Proteste«, »Rund 200 Festnahmen bei Corona-Protesten«. – Raten Sie mal, welche von China handeln und welche von Deutschland! https://www.dushanwegner.com/worte-steine-stoecke/ Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse […]
  • Proteste in China – Strohfeuer oder der Beginn einer Rebellion?
    Zunächst waren es nur Proteste gegen die strikte Null-Covid-Politik, inzwischen richtet sich der Zorn gegen den Präsidenten Xi Jinping und sein Regime. Aber wie ernst zu nehmen sind diese Unruhen, die in der neueren chinesischen Geschichte fast ohne Beispiel sind? Womöglich sind sie die Anzeichen einer tiefergehenden Krise des gesamten eurasischen Raums. „(…) Es gibt […]
  • Zur Wikileaks – Affäre
    Aron Boks – 25. 11. 2022 Whistleblowerin Chelsea Manning: „Wir werden es überleben“ Chelsea Manning informierte über US-Kriegsverbrechen und saß dafür jahrelang im Gefängnis. An eine bessere Welt glaubt sie weiterhin. https://taz.de/Whistleblowerin-Chelsea-Manning/!5895065/ Kommentar GB: Es handelt sich hier in erster Linie um die Geschichte der Wikileaks-Enthüllungen durch Julian Assange, und in zweiter Linie um die […]
  • Selbstzerstörerische Geschichte wird gemacht – Es geht voran
    29.11.2022 Hartmut Krauss https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031 Selbstzerstörerische Geschichte wird gemacht – Es geht voran* + Die Erleichterung des Erhalts der deutschen Staatbürgerschaft, die Errichtung von rechtlichen Hürden für die Abschiebung abgelehnter und straffällig gewordener Asylbewerber, die Ansammlung einer Viertelmillion von „Geduldeten“, eine extrem überproportionale große Masse von irregulär Zugewanderten im Sozialtransferbezug (importierte Armut statt Fachkräfteimport), eine hohe […]
  • Zur Inflation in den USA
    Nouriel Roubini Says More Nov 15, 2022 This week, PS talks with Nouriel Roubini, Professor Emeritus of Economics at New York University’s Stern School of Business, Chief Economist at Atlas Capital Team, CEO of Roubini Macro Associates, Co-Founder of TheBoomBust.com, and the author of MegaThreats: Ten Dangerous Trends That Imperil Our Future, and How to […]
  • Australien verzeichnet nach Einführung von COVID-„Impfstoffen“ einen Geburtenrückgang von 63 % – was wird die Entschuldigung der Regierung sein?
    Von Ethan Huff Globale Forschung, 27. November 2022 NaturalNews.com 17. November 2022 Neue Daten , die vom Australian Bureau of Statistics (ABS) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Geburtenrate in Down Under seit der Einführung der „Impfstoffe“ gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) um erstaunliche 63 Prozent gesunken ist. Australia Sees 63% Drop in Births After Introduction of […]
  • Nächste Woche startet die nächste Sanktionsrunde gegen Russland und sie wird komplett verpuffen
    29. November 2022 um 12:01 Ein Artikel von: Jens Berger Ab dem 5. Dezember tritt das EU-Ölembargo gegen Russland in Kraft. Russisches Öl darf dann zumindest offiziell nicht mehr per Schiff in die EU verkauft werden. Zeitgleich gilt ab diesem Tag ein von der EU und den G7 organisierter Ölpreisdeckel für russisches Öl. Wenn also […]
  • Interview mit General Kujat
    Alte Sowjet-Systeme im Einsatz – Kujat: „Russland hält strategisches Potenzial zurück“ | ntv ntv Nachrichten 127.000 Abonnenten Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um […]

ISLAM | MIGRATION

  • Sarrazin / Lafontaine / Gauweiler zur Flüchtlingskrise – ungeschnitten! (2020)
    Argumentorik: Menschen Überzeugen mit Wlad 69.800 Abonnenten   Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Die „Kultur des Hasses auf den Westen“ als Ursache von Migrantenunruhen in Europa
    30. November 2022 „Der Migrationsforscher Ruud Koopmans führt die jüngsten Unruhen vorwiegend marokkanischer Migranten in Belgien und den Niederlanden auf eine „Kultur des Hasses auf den Westen“ zurück. Das Geschehen sei Teil „eines größeren Phänomens, das bei Menschen aus muslimisch geprägten Ländern in ganz Europa“ zu beobachten sei. Der Westen werde in dieser Gruppe häufig […]
  • „Einwanderung von Fachkräften als frommer Wunsch“
    Hartmut Krauss 01.12.2022 „Einwanderung von Fachkräften als frommer Wunsch, Einwanderung in die Sozialtransfersysteme als harte Realität“ – Das Kind liegt längst irreparabel im Brunnen   “Der Schriftsteller Michel Houellebecq im Gespräch mit dem Philosophen Michel Onfray im Magazin “Front populaire“ (November 2022): „Ich bin gerne bereit, das Abendland zu verteidigen, vorausgesetzt, es verdient es, verteidigt […]
  • Zynischer Leitartikel der NZZ zum Bevölkerungswachstum
    Andreas Thommen / 30.11.2022 «Die acht Milliarden machen Mut» titelte die NZZ. Denn «dem grössten Teil der Menschheit geht es heute viel besser». Eine Replik. upg. Andreas Thommen, Geschäftsführer von Ecopop, hat uns zum Leitartikel auf der Frontseite der NZZ vom 26. November folgende Replik zugestellt. Zynischer Leitartikel der NZZ zum Bevölkerungswachstum Bitte dieses Feld […]
  • Selbstzerstörerische Geschichte wird gemacht – Es geht voran
    29.11.2022 Hartmut Krauss https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031 Selbstzerstörerische Geschichte wird gemacht – Es geht voran* + Die Erleichterung des Erhalts der deutschen Staatbürgerschaft, die Errichtung von rechtlichen Hürden für die Abschiebung abgelehnter und straffällig gewordener Asylbewerber, die Ansammlung einer Viertelmillion von „Geduldeten“, eine extrem überproportionale große Masse von irregulär Zugewanderten im Sozialtransferbezug (importierte Armut statt Fachkräfteimport), eine hohe […]
  • Die Totschläger von der Seenotrettung und ihre Mission
    (…) „Australien verfolgt eine strikte „No Way“-Politik. Alle Migranten werden zurückgeschickt. Ergebnis: Die Zahl der gestorbenen Migranten sank vom dreistelligen in den einstelligen Bereich, weil es die Leute von vornherein gar nicht mehr versuchen. Die Seenotretter müssten aufgegriffene Migranten also konsequent zu afrikanische Küste zurückbringen, und sie könnten viele Todesopfer vermeiden.“ (…) Die Totschläger von […]
  • Krawalle in Brüssel: Die Polizei hat die Schnauze voll
    28. November 2022 Brüssel steht noch, trotz der Krawalle nach dem WM-Spiel Belgien-Marokko. Aber die Polizei hat die Schnauze voll. Krawalle in Brüssel: Die Polizei hat die Schnauze voll und die wichtige Kommentierung hierzu durch Henryk M. Broder: Er schreibt – und ich zitiere hier wegen ihrer Bedeutung die zentrale Passage (s.u), dort mit meinen […]
  • Neuer Rekord: Deutschland hat bereits jetzt mehr Menschen aufgenommen als während der letzten Asylkrise
    Die Bundesrepublik ist an den Grenzen ihrer Aufnahmefähigkeit. Besonders die Kommunen klagen. Die Bundesregierung verschärft das Problem durch falsche Anreize und zusätzliche Aufnahmeprogramme. Oliver Maksan, Berlin 19.11.2022 https://www.nzz.ch/international/mehr-migranten-als-2015-illegale-migration-in-deutschland-steigt-ld.1712264 Kommentar GB: Wenn das bunte Narrenschiff überladen sein wird, dann wird es zuerst kentern und dann sinken. Es stellt sich daher erstens die skeptische Frage danach, wieviel […]

FEMINISMUS | GENDER | „QUEER“

  • „Frauen wählen weiter mit grosser Beharrlichkeit Care-Karrieren“
    30. November 2022 / Christian – Alles Evolution Ein interessanter Bericht in der NZZ: „Noch immer entscheiden sich nur wenige Frauen für technische Berufe, obwohl diese in der Regel bessere Löhne zahlen. Die Unternehmensberatung Bain erkennt traditionelle Rollenbilder als Ursache und empfiehlt konkrete Massnahmen.“ (…) Das ist so eine klassische Nichtargumentation über Behauptungen, die vorgibt, […]
  • Zur Wikileaks – Affäre
    Aron Boks – 25. 11. 2022 Whistleblowerin Chelsea Manning: „Wir werden es überleben“ Chelsea Manning informierte über US-Kriegsverbrechen und saß dafür jahrelang im Gefängnis. An eine bessere Welt glaubt sie weiterhin. https://taz.de/Whistleblowerin-Chelsea-Manning/!5895065/ Kommentar GB: Es handelt sich hier in erster Linie um die Geschichte der Wikileaks-Enthüllungen durch Julian Assange, und in zweiter Linie um die […]
  • GenderWelten – Videos
    ANKÜNDIGUNG gender /kontrovers/ – im Gespräch mit Wissenschaftlern und Fachleuten   Bitte dieses Feld leer lassen Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick – den Freitagsbrief – ein! E-Mail-Adresse * Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. Prüfen Sie bitte Ihren Posteingang oder Spam-Ordner, um das Abonnement zu bestätigen.
  • Fraternal Birth Order effect und die „Heilbarkeit“ von Homosexualität
    29. November 2022 / Christian – Alles Evolution „Ein interessanter Artikel beschäftigt sich mit mir der sogenannten „Fraternal Birth order“ also der „Geschwisterlichen Geburtsreinfolge“. Dabei geht es darum, dass eine Mutter möglicherweise bei der Schwangerschaft mit einem Sohn bestimmte Antikörper ausbildet, die mit jedem Sohn die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass dieser homosexuell wird.“ (…) Fraternal Birth […]
  • Gender-Tagung in Tutzing: „Wissenschaft“, die kein Wissen schafft
    Was ist eine Frau? Was ist ein Mann? Von Klaus-Jürgen Gadamer So, 27. November 2022 Am Ende einer Tagung mit Gender-Aktivisten und Gender-Professoren deutscher Universitäten steht Tucholskys Erkenntnis: Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint. (…) „Beatrix von Storch (AfD) sagte im Bundestag, es sei „völlig in Ordnung“, wenn Ganserer Rock, Lippenstift […]
  • Niedersachsen: Rot-Grün will Hälfte der Professuren mit Frauen besetzen
    Stand: 10.11.2022 09:52 Uhr „Niedersachsens rot-grüne Landesregierung will jede zweite Professur an Hochschulen im Land mit Frauen besetzen. So steht es im Koalitionsvertrag: „Zur Stärkung von Chancengleichheit und Diversität wollen wir die Hälfte der Professuren und der Leitungsfunktionen mit Frauen besetzen, uns für Diversität in Führungspositionen einsetzen, familienfreundliche Karrierewege ermöglichen sowie den Gender-Pay-Gap schließen.“ Der […]

VERSCHIEDENES

  • Napoleon hat Goethes Leben verändert. Aus dem Dichter wurde ein politischer Mensch
    Als der französische Kaiser 1808 in Erfurt ein Gipfeltreffen der europäischen Grossmächte einberief, wollte er auch den Weimarer Dichterfürsten sprechen. Das Treffen hatte eminente Folgen, wie Jeremy Adler in seiner Goethe-Biografie schlüssig darlegt. Jeremy Adler: Goethe. Die Erfindung der Moderne. Eine Biografie. Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Verlag C. H. Beck, München 2022. 655 S., Fr. […]
  • Marokko-Fans / Japan-Fans
    von Dushan Wegner  –  28. 11. 2022 Als Japan bei der WM gewann, räumten die Japan-Fans anschließend hinter sich den wenigen Müll weg. Als Marokko gewann, starteten deren Fans einen mittleren Bürgerkrieg in Belgien und den Niederlanden. – Rätselhaft. „(…) Das einzige, was wir ​wissen​, ist ja, dass die Gestalten, welche für diese sozialen Verwerfungen […]
  • 100. Jahrestag der Gründung der Sowjetunion –
    Wie in Russland heute über den Marxismus diskutiert wird 8. November 2022 um 10:11 Ein Artikel von Ulrich Heyden Immer wieder gibt es in Russland Anläufe, die sowjetische Epoche historisch einzuordnen. Das ist nicht einfach, denn Russland ist ständig fundamentalen Herausforderungen ausgesetzt, Änderung der Wirtschaftsweise, außenpolitische Neuorientierungen, Wirtschaftskrisen. Das 100. Jubiläum der Gründung der Sowjetunion […]
  • Interview mit Peter Sloterdijk
    «Deutschland ist die grösste Exportnation für Irrtümer» Von Philosophen erhofft man sich Erklärungen. Doch der deutsche Denker warnt vor voreiligen Diagnosen: Dass wir eine Zeitenwende erleben, scheint ihm zu hoch gegriffen. Im Interview sagt Peter Sloterdijk, wieso er von einer Welt aus Kleinstaaten träumt und woran Demokratien wie Frankreich oder Amerika kranken. Claudia Mäder und […]

Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick - den Freitagsbrief - ein!

Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.