Ein paar offene Fragen zur vom Staat verordneten Frauenquote

Von Hugo Müller-Vogg "Nicht auf die Leistung, auf das Geschlecht kommt es an. Und wo waren eigentlich die CDU-Abgeordneten?" "Frauenquote, Frauentag, Frauenjubel: Die Quote ist da. Nach dem Beschluss des Bundestags fehlte es nicht an großen Worten. Frauenministerin Manuela Schwesig (SPD) sprach von einem „historischen Schritt“. Zugleich wurde an die Einführung des Frauenwahlrechts im Jahr…

Read More

Das dümmste Entwicklungshilfe-Projekt aller Zeiten

(C.O.) Sollten Sie zufällig Lust haben, für ein paar Jahre nach Afrika zu gehen, um dort bei sehr komfortabler Entlohnung die Reize des schwarzen Kontinents zu genießen, dann habe ich genau, was Sie suchen. Denn die vom deutschen Steuerzahler finanzierte „Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit“ (GIZ), die deutsche Entwicklungshilfe-Behörde also, sucht Leute wie Sie, wie kürzlich…

Read More

Quote auch im Senat?

Was die Spitzenkandidaten zur Bremischen Bürgerschaftswahl meinen "Am Freitag verabschiedete der Bundestag das Gesetz zur Frauenquote – verbindlich ist sie zunächst jedoch nur für die Aufsichtsräte von rund 100 Großunternehmen. Am Weltfrauentag hat der WESER-KURIER deshalb sechs Spitzenkandidatinnen und -kandidaten zur Bremischen Bürgerschaftswahl befragt, wie es denn nun auch auf Landesebene weitergehen könnte. Braucht Bremen…

Read More

Die Quotenwalze

von Florentine Fritzen "Frauen in Rudeln sind eigentlich genauso schlimm wie Männer in Rudeln, nur auf andere Weise. Rudelgehabe, männliche Variante: Schulterklopfen, An-die-Brust-Schlagen, Röhren. Weibliche Version: zusammenkuscheln, lächelnd Zähne zeigen, und wenn es gerade so richtig schön ist in der Gruppe, recken alle den Daumen in eine Kamera. So geschehen im Bundestag, auch ein paar…

Read More

Die Grenze der Toleranz

Von Michael Klein "Ja, Toleranz hat eine Grenze. Toleranz ist ein schillerndes Konzept: Toleranz wird für alternative Lebensentwürfe oder für sexuelle Orientierungen, die vom Mainstream, also von der gesellschaftlichen Normalität abweichen, gefordert: Toleranz für Andersdenkende (solange sie den Mund halten?), für andere Religionen (naja, für manche anderen Religionen), für andere Meinungen (solange sie nicht zu anders…

Read More