Wirtschaftsverbände versagen bei Frauenquote?

Von Inga Michler "Frauen schaffen es ohne Quote, sagen die Wirtschaftsverbände. Ein Blick in deren Führungszirkel offenbart aber einen Club der alten Herren. Trotzdem sieht "Mann" sich auf gutem Weg."  "Nach Berechnungen der "Welt am Sonntag" kommen der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK)…

Read More

Die Frau wird zur „Frühstücksdirektorin“ degradiert

Von Thomas Straubhaar  -  Auszug: "Die Frauenquote ist das falsche Instrument, um ein an sich kluges Ziel – Frauen stärker in die Führungsgremien der deutschen Wirtschaft einzubinden – zu erreichen. Wer nur per Gesetz zum Zuge kommt, wird zur Frühstücksdirektorin degradiert werden. Quotenfrauen erhalten dann Ressorts ohne Verantwortung und Zuständigkeit, mit eingeschränkten Kompetenzen, geringen Budgets…

Read More

Grüne fordern Frauenquote für Wahlkandidaten

"Schwerin (dpa/mv) - Die Grünen haben eine Frauenquote für Wahlkandidaten in Mecklenburg-Vorpommern gefordert. In den Kreistagen und den Parlamenten der beiden kreisfreien Städte Rostock und Schwerin sitzen nur 24 Prozent Frauen, wie der Grünen-Landtagsabgeordnete Johannes Saalfeld am Dienstag sagte. Das liege daran, dass Parteien und Wählervereinigungen zu wenigen Frauen aussichtsreiche Plätze auf ihren Listen geben.…

Read More