ProQuote: Warum wir eine 50-50 Frauenquote brauchen

Von Hadmut Danisch:
„Ein Leser weist mich gerade auf diesen Blog-Artikel hin:
Nora Jakob, eine 26-jährige Jung-Journalistin, will erklären, warum wir in den Medien eine 50-50 Frauenquote brauchen.“  –
http://www.danisch.de/blog/2014/10/22/proquote-warum-wir-eine-50-50-frauenquote-brauchen/#more-9337
Kommentar GB:
Danisch´s  Kritik dieses propagandistischen Textschrotts von Nora Jakob ist lesenswert, ebenso die Kommentare.
 
 
 

Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick - den Freitagsbrief - ein!

Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.