Bundestag stimmt gegen Frauenquote in Aufsichtsräten

"Die schwarz-gelbe Koalition hat im Parlament gegen die gesetzliche Einführung einer Frauenquote in deutschen Unternehmen gestimmt. 320 Abgeordnete von Union und FDP votierten gegen einen Gesetzentwurf des rot-grün dominierten Bundesrats. Schwarz-Gelb verfügt im Bundestag über 330 der insgesamt 620 Stimmen. Der Plan sah vor, in Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen eine Frauenquote einzuführen und diese stufenweise auf…

Read More

Bloß keine Frauenquote!

von Dr. Fiona Lorenz Bloß keine Frauenquote! Das ist das unten zitierte Fazit ihrer informativen und reflektierten Analyse. Diese ist das Gegenteil des in den Medien und in der Politik üblichen Abspulens der Stereotype der feministischen Ideologie. Daher ist dieser ausführliche und sorgfältig belegte Text sehr zu empfehlen. Hier ist er erschienen: http://www.streitbar.eu/aufsatz_lorenz.html "Frauenrechte gibt…

Read More

Geschlechterkonflikt beim Daimler

von Ferdinand Knauß Mit radikalen Maßnahmen erhöhen Unternehmen den Frauenanteil in Führungspositionen. Kritik daran scheint tabu zu sein. Bei Daimler kam es nun zu einer Revolte erzürnter Männer. Hier zum Artikel: http://www.wiwo.de/erfolg/beruf/arbeitsleben-geschlechterkonflikt-beim-daimler/8025550.html und ergänzend als Kommentar: 09.04.2013, 06:34 UhrAnonymer Benutzer: qed "Am 18. Januar 2009 fielen durch Vogelschlag kurz nach dem Start in New York…

Read More

Die Positionen der Parteien zur Frauenquote

Hier geht es zum Artikel: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/positionen-der-parteien-zur-frauenquote-a-894467.html Kommentar GB: Die Frauenquote kann rational nicht begründet werden, und sie steht im klaren Widerspruch zum Grundgesetz. Die Praxis der Gleichstellungspolitik ist eine Verfassungsbruch. Auch Art 3 (2) Satz 2 legitimiert nicht die Gleichstellung im Ergebnis in Gestalt von Frauenquoten. Das ist schon aus logischen Gründen nicht möglich. Aufgrund…

Read More

CDU-Spitze will Quoten-Rebellen mit Kompromiss ködern

"Die CDU setzt auf Zeit. Zwar einigte sich die Partei im Streit um die Frauenquote offenbar auf einen Kompromiss. Eine gesetzliche Regelung soll demnach aber erst ab 2020 kommen. Ob die Rebellen in der Fraktion damit zufriedenzustellen sind, bleibt offen." Hier weiterlesen: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frauenquote-cdu-einigt-sich-auf-kompromiss-a-894436.html

Read More

Quote erschüttert Koalition

"Der Streit um die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote wird zur Zerreißprobe für die schwarz-gelbe Koalition. Eine Reihe von CDU-Abgeordneten beabsichtigt nach Informationen der "Welt am Sonntag", am Donnerstag im Bundestag für einen Antrag zu stimmen, der vorsieht, dass Aufsichtsräte von Dax-Unternehmen ihren Frauenanteil in zwei Schritten auf 40 Prozent steigern müssen." Quelle: http://www.welt.de/print/wams/article115266697/Quote-erschuettert-Koalition.html Kommentar: Wo…

Read More

Die gesellschaftlichen Kosten einer gesetzlichen Frauenquote

Michael Klein über die Erfahrungen mit der Frauenquote für Aufsichtsräte in Norwegen: "Wie eine Studie aus Norwegen zeigt, kosten Regelungen, die von Ideologen durchgesetzt werden, um ihre Traumwelt herbeizuregeln, eine Traumwelt, die natürlich zu ihrem Vorteil gestaltet ist, die meisten anderen in der Gesellschaft richtig viel Geld. Direkter formuliert: Eine Zwangs-Frauenquote in den Aufsichtsräten von…

Read More

Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick - den Freitagsbrief - ein!

Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.