Freitagsbrief der KW 17/24 [Medienspiegel: auflaerung-heute.de]

Bei meinem Freitagsbrief handelt es sich um eine Auswahl aus dem Medienspiegel der Seite aufklaerung-heute. Im Medienspiegel werden täglich Nachrichten aufgegriffen, und manche werden kommentiert. Der Freitagsbrief stellt eine Auswahl aus dem Medienspiegel der jeweils vergangenen Woche dar, wobei der mündige Leser vorausgesetzt wird.
Daher identifiziere ich mich nicht mit allem, was hier als wöchentliche Auswahl gebracht wird. Zwar bilde ich mir eine möglichst gut begründete Meinung, weiß aber um meine Fähigkeit zum Irrtum, so wie sie für alle Menschen gegeben ist. Deshalb ist mir begründete Kritik immer willkommen, denn sie ist das Mittel, um Denk- oder Sachfehler zu erkennen und zu beseitigen.
Für tiefergehende Informationen zu vielen Themen aus meinem Medienspiegel ist die Suchfunktion der Webseite zu empfehlen.

TOP NEWS

CORONA | COVID-19

  • Namentliche Abstimmung zum Pandemievertrag im Bundestag
    Martina Binnig, Gastautorin / 21.05.2024 Der AfD-Antrag lautete: „Ablehnung des WHO-Pandemievertrags sowie der überarbeiteten Internationalen Gesundheitsvorschriften“. Wer hat wie abgestimmt und warum? https://www.achgut.com/artikel/namentliche_abstimmung_zum_pandemievertrag_im_bundestag
  • Corona – Lehrstück eines Massenwahns?
    20. Mai 2024von Tom Reimer25,4 Minuten Lesezeit Betrachtungen zur Aufarbeitung der Corona-Zeit aus massenpsychologischer Perspektive. Corona – Lehrstück eines Massenwahns? und Bill Gates forciert Impfungen von Rindern zur Bekämpfung des Klimawandels und WEF fordert Begrenzung des privaten Autobesitzes  
  • Neue Enthüllungen zu RKI-Files: „Unfassbare Lügerei”
    Gunter Frank / 03.05.2024 / In der neuen Folge der IDA-Sprechstunde berichten der Mediziner Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth über die jüngsten Enthüllungen in den RKI-Protokollen sowie über Aufarbeitung und kommunale Verantwortung. https://www.achgut.com/artikel/neue_enthuellungen_zu__rki_files_unfassbare_luegerei
  • Corona-Untersuchung: Das Schweigen sollte enden
    24. April 2024 Andreas von Westphalen Von Gruppendenken bis zu übertriebenen Maßnahmen – auf dem Prüfstand: Deutschlands Corona-Politik. Warum so lange auf eine Untersuchung warten? (Teil 1). https://www.telepolis.de/features/Corona-Untersuchung-Das-Schweigen-sollte-enden-9695736.html Corona-Aufarbeitung: Was wussten wir wirklich? 25. April 2024 Andreas von Westphalen Datenerhebungskatastrophe und Impfpflicht: Eine transparente Untersuchung muss den fundamentalen Fragen zu Datenlücken und Impfpolitik nachgehen. (Teil … Weiterlesen: Corona-Untersuchung: Das Schweigen sollte enden

KLIMA

  • Windkraft und ihre verheerenden Folgen für Mensch und Natur
    Georg Etscheit / 22.05.2024 Die rücksichtslose Art und Weise, wie die Windkraft in Deutschland durchgesetzt wird, erinnert an die brutale Art und Weise, wie die „Betonfraktion“ in der Nachkriegszeit vielen deutschen Städten den Rest gab. Eine Windwahn-Bestandsaufnahme. https://www.achgut.com/artikel/windkraft_und_ihre_verheerenden_folgen_fuer_mensch_und_natur    
  • „Deutschland verbrennt seine alten Industrien“ mit Prof. Sinn.
    Wirtschaftsbeirat Bayern https://www.youtube.com/watch?v=trYO5KtLq0Q und „Energiewende ins Nichts“: https://www.youtube.com/watch?v=jm9h0MJ2swo Kommentar GB: Ein Vortrag über den Irrsinn der Deindustrialiserung in Deutschland. Und Herr Prof. Sinn hat dabei hier noch die wohlwollende Annahme geteilt, daß das Klimaproblem ein reales – und keine Einbildung – sei. Das aber kann aus wissenschaftlicher Sicht durchaus anders beurteilt werden: https://aufklaerung-heute.de/2024/05/der-aktuelle-uebergang-zur-postdemokratie-und-die-bedeutung-des-klimanarrativs/
  • Weltbank für Dezimierung der Landwirtschaft zum „Klimaschutz“
    21. Mai 2024von Dr. Peter F. Mayer3,6 Minuten Lesezeit Die globalen Organisationen wie EU, WHO, UNO und deren Unterorganisationen versuchen immer offener die traditionelle Landwirtschaft zu zerschlagen, Bauern zu enteignen und zu vertreiben. Nahrungsmittel sollen in Hinkunft in Fabrikshallen produziert werden. Darin investieren die von Milliardären und Oligarchen mit Geld versorgten Venture Fonds bereits Milliarden, … Weiterlesen: Weltbank für Dezimierung der Landwirtschaft zum „Klimaschutz“
  • Das Märchen vom günstigen Solarstrom
    Fritz Vahrenholt, Gastautor / 15.05.2024 Der Mythos, Solarenergie sei hierzulande besonders preisgünstig wird wider besseres Wissen gepflegt. Man greift zu faulen Tricks und lässt die Kosten für die Backup-Stromlieferanten weg, die einspringen müssen, wenn die Sonne nicht scheint. https://www.achgut.com/artikel/das_maerchen_vom_guenstigen_solarstrom
  • CO2 – das dämonische Molekül [?]
    8. Mai 2024von Christian Klix Menschengemachtes CO2  ist seit einigen Jahren an allem Schuld – Schnee, Regen, Kälte, Hitze, Sturm und Trockenheit. Wissenschaftlich ist davon nichts haltbar. CO2 ist im Gegenteil lebensnotwendig. Aber wie sehen die Menschen das Kohlendioxid-Molekül? Ist es wirklich dämonisch? CO2 – das dämonische Molekül

Deutschland | Österreich | Schweiz

  • Wahlen im Freistaat Thüringen
    Kommunalwahlen – Wahlergebnisse https://wahlen.thueringen.de/kommunalwahlen/kw_wahlergebnisse.asp  
  • Der Ruinator, König Midas und die Folgen des Scheiterns
    Von Roland Tichy So, 21. April 2024 Robert Habeck als Ruinator der deutschen Wirtschaft und Annalena Baerbock als Trampel auf der globalen Bühne sind spektakuläre Erscheinungen des Versagens. Die Ampel zieht daraus katastrophal falsche Schlüsse. Jetzt soll gleich die Demokratie abgeschafft werden. Damit keiner den Murks merkt. Der Ruinator, König Midas und die Folgen des … Weiterlesen: Der Ruinator, König Midas und die Folgen des Scheiterns
  • Der Musterschüler
    22. Mai 2024 um 9:23 Ein Artikel von Oskar Lafontaine Boris Pistorius besuchte die USA. Er lieferte ein Paradebeispiel des deutschen Untertanengeistes ab. Deutschland wird der Ukraine drei weiterreichende Raketenartilleriesysteme liefern. „Die stammen aus Beständen der US-Streitkräfte und werden von uns bezahlt“, sagte Musterschüler Pistorius stolz. Man fasst sich ans Hirn. Mit der NATO-Osterweiterung, dem … Weiterlesen: Der Musterschüler
  • „Der größtmögliche Anschlag auf die Grundrechte“
    NIUS LIVE. Ausgerechnet zum 75. Geburtstag des Grundgesetzes https://www.nius.de/politik/nius-live-ausgerechnet-zum-75-geburtstag-des-grundgesetzes-der-groesstmoegliche-anschlag-auf-die-grundrechte/077a4c94-bbee-41e8-b36f-fd12c69c2939
  • Verschwindet Deutschland und wird zum Kalifat?
    Von Roland Tichy So, 5. Mai 2024 Die Deutschen werden weniger und die wenigen sind bald überaltert. Zuwanderer übernehmen das Land, spätestens ihre Kinder. Verschwindet Deutschland einfach so? https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/deutschland-veraendert-sich/
  • Schiefes Rechtsverständnis, Verdrängung, Kitsch: die Grundgesetz-Feier der Berliner Elite
    Von Redaktion Fr, 24. Mai 2024 Vor 75 Jahren wurde das Grundgesetz verabschiedet. Der Politbetrieb machte daraus eine über weite Strecken peinliche Selbstbeweihräucherung. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/75-jahre-grundgesetz-feier-berlin/
  • Die Zerstörung der Sozialen Marktwirtschaft
    Von Klaus-Rüdiger Mai Fr, 24. Mai 2024 Habeck will „Leitmärkte für klimafreundliche Grundstoffe“ schaffen, mithilfe von Subventionen auf Kosten der Steuerzahler. Die grüne Transformation in die sogenannte klimaneutrale Gesellschaft, die am Ende nur eine wirtschaftsneutrale Gesellschaft sein wird, ist die größte Umverteilung in der Geschichte.   Die Zerstörung der Sozialen Marktwirtschaft
  • Gerüchte über die Nachfolge von Verfassungsschützer Haldenwang
    Von Josef Kraus Sa, 25. Mai 2024 Wird Haldenwang statt regulär 2025 bereits im Spätsommer 2024 abgelöst? Begründung: Keine Regierung treffe eine solche Personalentscheidung in einem Wahljahr, heißt es. Als Nachfolge sind zwei Frauen im Gespräch. Derweil zerlegt ein Top-Jurist die „Demokratie“-Pläne von Ampel, Faeser und Haldenwang.   Gerüchte über die Nachfolge von Verfassungsschützer Haldenwang … Weiterlesen: Gerüchte über die Nachfolge von Verfassungsschützer Haldenwang
  • Die AfD, Israel, Antisemitismus und die Muslime
    Denkfehler und taktische Auslassungen bestimmen die Debatte 23. Mai 2024 um 12:18 Ein Artikel von: Jens Berger Wie ein roter Faden zieht sich eine Erzählung durch die Berichterstattung, nach der die AfD antisemitisch und daher eine Kritikerin der israelischen Politik sei. Das ist erstaunlich, versteht sich die AfD selbst doch als kompromisslose Unterstützerin des Staates … Weiterlesen: Die AfD, Israel, Antisemitismus und die Muslime
  • „Deutschland verbrennt seine alten Industrien“ mit Prof. Sinn.
    Wirtschaftsbeirat Bayern https://www.youtube.com/watch?v=trYO5KtLq0Q und „Energiewende ins Nichts“: https://www.youtube.com/watch?v=jm9h0MJ2swo Kommentar GB: Ein Vortrag über den Irrsinn der Deindustrialiserung in Deutschland. Und Herr Prof. Sinn hat dabei hier noch die wohlwollende Annahme geteilt, daß das Klimaproblem ein reales – und keine Einbildung – sei. Das aber kann aus wissenschaftlicher Sicht durchaus anders beurteilt werden: https://aufklaerung-heute.de/2024/05/der-aktuelle-uebergang-zur-postdemokratie-und-die-bedeutung-des-klimanarrativs/

EU-POLITIK | EUROPA

INTERNATIONAL

  • Der Musterschüler
    22. Mai 2024 um 9:23 Ein Artikel von Oskar Lafontaine Boris Pistorius besuchte die USA. Er lieferte ein Paradebeispiel des deutschen Untertanengeistes ab. Deutschland wird der Ukraine drei weiterreichende Raketenartilleriesysteme liefern. „Die stammen aus Beständen der US-Streitkräfte und werden von uns bezahlt“, sagte Musterschüler Pistorius stolz. Man fasst sich ans Hirn. Mit der NATO-Osterweiterung, dem … Weiterlesen: Der Musterschüler
  • „Der Palästinenserstaat“ – Europas Obsession und Milliardengrab
    Chaim Noll / 24.05.2024 / Warum bestehen die europäischen Regierungen darauf, einen weiteren Staat zu gründen, der aller Wahrscheinlichkeit nach ein Terrorstaat wäre, wie die Hamas-Herrschaft in Gaza? https://www.achgut.com/artikel/der_palaestinenserstaat_europas_obsession_und_milliardengrab und https://www.achgut.com/artikel/oberstes_un_gericht_ordnet_stopp_von_israels_offensive_in_rafah_an Hierzu BING: „Der Internationale Gerichtshof (IGH) setzt sich aus 15 Richtern und Richterinnen zusammen, die aus 15 Ländern stammen und so die wichtigsten Kulturkreise und … Weiterlesen: „Der Palästinenserstaat“ – Europas Obsession und Milliardengrab
  • USA stützen mit Außenpolitik eigene hegemoniale Vormachtstellung
    23. Mai 2024 Petra Erler Die Außenpolitik der USA kennt ein Paradigma: America First! Verbündete sichern nur diesen globalen Anspruch ab. Aus Deutschland ist kein Widerspruch zu erwarten. (Teil 1) https://www.telepolis.de/features/USA-stuetzen-mit-Aussenpolitik-eigene-hegemoniale-Vormachtstellung-9728945.html?seite=all und (Teil 2) https://www.telepolis.de/features/USA-und-ihre-Alliierten-koennen-globale-Sicherheit-nicht-gewaehrleisten-9730201.html
  • Spa­nien, Nor­wegen und Irland erkennen „Paläs­tina“ als Staat an
    Unterstützung für Zweistaatenlösung 22.05.2024 Mehrere europäische Staaten preschen mit der Anerkennung eines Staates „Palästina“ vor. Sie wollen damit die Zweistaatenlösung unterstützen. Israel wirft den Europäern vor, Terror zu belohnen. Völkerrechtlich ändert sich wenig. https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/palaestina-anerkennung-norwegen-irland-spanien-zweistaatenloesung-israel/
  • Russland, China, Iran: Front gegen den Westen
    Doku HD | ARTE
  • Eiszeit. Eisenzeit.
    kommunalpolitisches forum Land Brandenburg Vortrag Gabriele Krone-Schmalz https://www.youtube.com/watch?v=0D1k4SYFIKo
  • Empörung in Israel nach Antrag auf IStGH-Haftbefehl gegen Netanjahu
    News-Redaktion / 21.05.2024 Mitglieder der israelischen Regierung reagieren empört auf die vor dem Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) beantragten Haftbefehle gegen Regierungschef Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Joaw Galant. https://www.achgut.com/artikel/empoerung_in_israel_nach_antrag_auf_istgh_haftbefehl_gegen_netanjahu und https://www.telepolis.de/features/UN-Strafgerichtshof-Ungeachtet-etwaiger-militaerischer-Ziele-sind-die-Mittel-Israels-kriminell-9724991.html Kommentar GB: Nach meinem Eindruck scheint es vor allem darum zu gehen, die verbliebenen militärischen Hamas-Kräfte insbesondere in Rafah davor zu bewahren, aufgerieben zu werden. Gelingt … Weiterlesen: Empörung in Israel nach Antrag auf IStGH-Haftbefehl gegen Netanjahu
  • Große Mehrheit der EU-Bürger gegen Beteiligung am Krieg in Ukraine
    16. Mai 2024von Dr. Peter F. Mayer2,6 Minuten Lesezeit Nach dem Attentat auf den slowakischen Premier Robert Fico ist es aktueller denn je. Politiker wie Fico sind auf der Seite der Mehrheit der Bürger, die EU-Führer und die Regierungen zumindest in Deutschland und Frankreich arbeiten im Interesse der Rüstungsindustrie und nach den Wünschen von Washington. … Weiterlesen: Große Mehrheit der EU-Bürger gegen Beteiligung am Krieg in Ukraine
  • Gemeinsame Erklärung von China und Russland über politische und wirtschaftliche Kooperation
    17. Mai 2024von Dr. Peter F. Mayer11,2 Minuten Lesezeit Dem Besuch von Wladimir Putin bei Xi Jinping ging eine  hektische Runde von Besuchen westlicher Politiker voran in Peking. Sieht man sich die gemeinsamen Erklärungen von China und Russland an, so zeigen sich die Bemühungen als erfolglos. Gemeinsame Erklärung von China und Russland über politische und … Weiterlesen: Gemeinsame Erklärung von China und Russland über politische und wirtschaftliche Kooperation
  • Ukraine-Krieg: Friedensverhandlungen sind kein Schnee von gestern
    16. Mai 2024 Andreas von Westphalen Die ukrainisch-russischen Verhandlungen in Istanbul im Frühjahr 2022 bieten neue Perspektiven für eine Friedenslösung. Kommentar. https://www.telepolis.de/features/Ukraine-Krieg-Friedensverhandlungen-sind-kein-Schnee-von-gestern-9720640.html mit Bezug auf: https://www.foreignaffairs.com/ukraine/talks-could-have-ended-war-ukraine

ISLAM | MIGRATION

  • Die AfD, Israel, Antisemitismus und die Muslime
    Denkfehler und taktische Auslassungen bestimmen die Debatte 23. Mai 2024 um 12:18 Ein Artikel von: Jens Berger Wie ein roter Faden zieht sich eine Erzählung durch die Berichterstattung, nach der die AfD antisemitisch und daher eine Kritikerin der israelischen Politik sei. Das ist erstaunlich, versteht sich die AfD selbst doch als kompromisslose Unterstützerin des Staates … Weiterlesen: Die AfD, Israel, Antisemitismus und die Muslime
  • „Religiös“ (islamisch) motivierte Straftaten um 203 Prozent gestiegen
    22.05.2024 Hartmut Krauss https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031 Politisch motivierte Kriminalität laut aktueller BKA-Statistik „Religiös“ (islamisch) motivierte Straftaten um 203 Prozent gestiegen Infolge gravierender sozialer Krisenentwicklungen, sich fortsetzender irregulärer Massenimmigration und dadurch bedingter gesellschaftlicher Spaltungstendenzen hat die Zahl der von der Polizei registrierten politisch motivierten Straftaten mit insgesamt 60.028 Delikten 2023 den Höchststand seit Einführung der Statistik im Jahr … Weiterlesen: „Religiös“ (islamisch) motivierte Straftaten um 203 Prozent gestiegen
  • Spa­nien, Nor­wegen und Irland erkennen „Paläs­tina“ als Staat an
    Unterstützung für Zweistaatenlösung 22.05.2024 Mehrere europäische Staaten preschen mit der Anerkennung eines Staates „Palästina“ vor. Sie wollen damit die Zweistaatenlösung unterstützen. Israel wirft den Europäern vor, Terror zu belohnen. Völkerrechtlich ändert sich wenig. https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/palaestina-anerkennung-norwegen-irland-spanien-zweistaatenloesung-israel/
  • Ein Stolperstein für Shani Louk
    Jesko Matthes / 21.05.2024 Die Eltern der ermordeten Shani Louk haben den Leichnam ihrer Tochter zurückerhalten und konnten endgültig von ihrer Tochter Abschied nehmen. Die fehlende Empathie in Deutschland ist einfach nur erschütternd.  https://www.achgut.com/artikel/ein_stolperstein_fuer_shani_louk
  • EU-Kommission gegen Geert Wilders geplanten Ausstieg aus Migrationspakt
    18. Mai 2024 von Dr. Peter F. Mayer Der neue EU-Migrationspakt „muss von allen Mitgliedstaaten umgesetzt werden, und die Kommission wird dafür sorgen, dass dies der Fall ist“, sagte ein Sprecher der Kommission als Reaktion auf die Pläne des niederländischen Konservativen Geert Wilders, aus dem Pakt auszusteigen. EU-Kommission gegen Geert Wilders geplanten Ausstieg aus Migrationspakt
  • Geert Wilders neue Regierung – ein Beben für die EU und Vorbild für Deutschland?
    Von David Engels Sa, 18. Mai 2024 Geert Wilders Regierungsbildung in den Niederlanden mit ihrem radikal anti-immigrationistischen Programm hat die EU kalt erwischt. Auch Bürger – seit Jahren gegen „Rechtspopulisten“ eingeschworen – dürften nun ernste Fragen stellen – auch und vor allem in Deutschland und Frankreich. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/niederlande-regierung-wilders-beben-eu/

FEMINISMUS | GENDER | „QUEER“

  • Die Kampagne der Weißen Feder
    Janice Fiamengo Posted on 16 Mai 2024 „Manchmal wird angenommen, dass Männer in Kriegszeiten lebenswichtig werden und Frauen sie nicht mehr als selbstverständlich ansehen. Die Geschichte zeigt jedoch, dass viele Frauen auch oder gerade in Krisenzeiten ihren Hass auf Männer und verächtliche Forderungen nach ihrer Aufopferung zum Ausdruck bringen, wie es im Ersten Weltkrieg in … Weiterlesen: Die Kampagne der Weißen Feder
  • Chromosomenanomalien im Überblick
    VonNina N. Powell-Hamilton, MD, Sidney Kimmel Medical College at Thomas Jefferson University Überprüft/überarbeitet Okt. 2023 https://www.msdmanuals.com/de/profi/p%C3%A4diatrie/chromosomen-und-genanomalien/chromosomenanomalien-im-%C3%BCberblick
  • Großbritannien streicht Geschlechtsidentität aus dem Lehrplan
    Biologisches Geschlecht statt „fragwürdiger Ansichten“ VERÖFFENTLICHT AM 21. Mai 2024 https://reitschuster.de/post/grossbritannien-streicht-geschlechtsidentitaet-aus-dem-lehrplan/  
  • Peru stuft Transgender künftig als „psychisch krank“ ein
    17. Mai 2024 von Thomas Oysmüller Personen, die sich selbst nicht als weiblich oder männlich verstehen, gelten in Peru künftig als „psychisch krank“. Peru stuft Transgender künftig als „psychisch krank“ ein
  • Nemo und die Folgen: ein drittes Geschlecht gibt es nicht
    Weltwoche Daily CH  
  • Frauen auf dem Bau [?]
    »Frauen auf dem Bau: „Wie viele Steine noch bis zur Geschlechtergerechtigkeit?“ « Hadmut Danisch 18.5.2024 0:09 „Von der grotesken Absurdität, die nur ein feministisch besetztes Podium zustandebringt.“ (…)https://www.danisch.de/blog/2024/05/18/frauen-auf-dem-bau-wie-viele-steine-noch-bis-zur-geschlechtergerechtigkeit-2/#more-63493 mit Bezug auf: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/sw3di  

VERSCHIEDENES

  • Interview mit Anton Zeilinger und Daniel Greenberger
    Quantenverschränkung Anton Zeilinger: „Warum ist unser Gehirn in der Lage, Quantenphysik zu betreiben?“ Auf Schlüsselereignisse auf dem Weg zum Nobelpreis blicken der Quantenphysiker Anton Zeilinger und sein langjähriger Forschungspartner Daniel Greenberger zurück Interview/Tanja Traxler 21. Mai 2024 https://www.derstandard.at/story/3000000203738/anton-zeilinger-warum-ist-unser-gehirn-in-der-lage-quantenphysik-zu-betreiben?ref=rss
  • Arvo Pärt – Da Pacem
    Estonian Philharmonic Chamber Choir/Paul Hillier (2006) und eine Erläuterung: https://de.wikipedia.org/wiki/Da_pacem_Domine_(P%C3%A4rt)
  • Nichts als Einbildungen?
    Baruch de Spinoza veröffentlicht am 20 Mai 2024 3 min In seinem 1670 anonym veröffentlichten Theologisch-politischen Traktat kritisiert Spinoza die Bibel als ein Werk, das vor allem politische Macht begründet. Dafür nutzt er auch jene Erzählungen, auf denen das Pfingstfest gründet. https://www.philomag.de/artikel/nichts-als-einbildungen
  • Erdbeben bei Neapel: Phlegräische Felder weiter hochaktiv
    News-Redaktion / 21.05.2024 Am Montagabend wurde die Region um die süditalienische Großstadt Neapel von einem Erdbeben erschüttert. https://www.achgut.com/artikel/erdbeben_bei_neapel_phlegraeische_felder_weiter_hochaktiv
  • Duineser Elegien
    In Erinnerung an Hans-Jürgen Driemel 6. Mai 1950 – 29. April 2024 + Rainer Maria Rilke Duineser Elegien + Auszug aus der Ersten Elegie „(…) Freilich ist es seltsam, die Erde nicht mehr zu bewohnen, kaum erlernte Gebräuche nicht mehr zu üben, Rosen, und andern eigens versprechenden Dingen nicht die Bedeutung menschlicher Zukunft zu geben; … Weiterlesen: Duineser Elegien