Mit vereinten Kräften: EZB und EU würgen die Konjunktur ab

15. Dezember 2022

Die Rezession hat begonnen, normalerweise wären jetzt Wachstumsimpulse fällig. Doch die Europäische Zentralbank (EZB) und der EU-Gipfel tun das Gegenteil – sie würgen die Konjunktur weiter ab.

Mit vereinten Kräften: EZB und EU würgen die Konjunktur ab

und

Ukraine am Limit, Parlament vor Umbruch – und Europas “digitale DNA”

 

Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick - den Freitagsbrief - ein!

Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.