“Digitale Grundrechte bleiben auf der Strecke”

31. August 2022

Die EU feiert das Digitale-Dienste-Gesetz als Meilenstein für die Regulierung des Internets. Dabei öffnet es Tür und Tor für neue Eingriffe, warnt der Datenschutz-Experte und Europaabgeordnete Patrick Breyer. Ein Interview.

“Digitale Grundrechte bleiben auf der Strecke”

Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick - den Freitagsbrief - ein!

Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.