Energiekrise: In der EU macht sich Panik breit

28. August 2022

Angesichts der explodierenden Gas- und Strompreise macht sich in der EU ein Hauch von Panik breit. Der tschechische EU-Vorsitz will nun die Energieminister zusammentrommeln. In Österreich und in Belgien halten die Regierungen bereits Krisensitzungen ab.

Energiekrise: In der EU macht sich Panik breit

Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick - den Freitagsbrief - ein!

Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.