Freitagsbrief der KW 19/23 (Medienspiegel „Aufklärung heute“)

Bei meinem Freitagsbrief handelt es sich um eine Auswahl aus dem Medienspiegel der Seite aufklaerung-heute. Im Medienspiegel werden täglich Nachrichten aufgegriffen, und manche werden kommentiert. Der Freitagsbrief stellt eine Auswahl aus dem Medienspiegel der jeweils vergangenen Woche dar, wobei der mündige Leser vorausgesetzt wird.
Daher identifiziere ich mich nicht mit allem, was hier als wöchentliche Auswahl gebracht wird. Zwar bilde ich mir eine möglichst gut begründete Meinung, weiß aber um meine Fähigkeit zum Irrtum, so wie sie für alle Menschen gegeben ist. Deshalb ist mir begründete Kritik immer willkommen, denn sie ist das Mittel, um Denk- oder Sachfehler zu erkennen und zu beseitigen.
Für tiefergehende Informationen zu vielen Themen aus meinem Medienspiegel ist die Suchfunktion der Webseite zu empfehlen.

TOP NEWS

CORONA | COVID-19

  • Wissenschaftler finden starke Übersterblichkeit im Zusammenhang mit mRNA-Spritzen
    17. Juni 2024von Dr. Peter F. Mayer3,5 Minuten Lesezeit Ein multizentrisches Team renommierter Mediziner hat neuerlich bestätigt, dass Corona mRNA-Injektionen für ein schockierendes „übermäßiges Todessignal“ verantwortlich sind. Die Impfkampagne ist für den weltweiten Anstieg der Sterblichkeitsraten verantwortlich. Wissenschaftler finden starke Übersterblichkeit im Zusammenhang mit mRNA-Spritzen
  • Krank durch COVID-19 Shot: Long COVID ist Ergebnis von COVID-19 “Impfung”
    Juni 13, 2024 Michael Klein https://sciencefiles.org/2024/06/13/krank-durch-covid-19-shot-long-covid-ist-ergebnis-von-covid-19-impfung/
  • Die Mafia-Methoden der WHO
    5. Juni 2024 von Thomas Oysmüller „Welcher WHO-Mitgliedstaat wird der Erste sein, der aus dieser korrupten Pharmafront austritt“, fragt ein aktuell vielbeachteter Essay. Die Mafia-Methoden der WHO und WHO-Verträge: klarer Sieg der Pharmaindustrie und Gefahr für öffentliche Gesundheit und WHO-Insider über den UNO-Krieg gegen das Leben und Daten von 1 Millionen Kindern zeigen Impf-Risiko und … Weiterlesen: Die Mafia-Methoden der WHO
  • Das nächste LabLEAK?
    Juni 5, 2024  –  Michael Klein Vogelgrippe Viren haben erschreckende Ähnlichkeit zu Gain-of-Function Ergebnissen   Das nächste LabLEAK? Vogelgrippe Viren haben erschreckende Ähnlichkeit zu Gain-of-Function Ergebnissen  

KLIMA

Deutschland | Österreich | Schweiz

EU-POLITIK | EUROPA

INTERNATIONAL

ISLAM | MIGRATION

FEMINISMUS | GENDER | „QUEER“

  • Liebeserklärung an die deutsche Sprache
    11. Juni 2024 Ein Meinungsbeitrag von Gerald Ehegartner. “  „Ich lebe in der Sprache“, formulierte Bei Ling, der bekannte chinesische Poet und Dissident, im Rahmen eines Interviews, fernab von seinem ehemaligen Heimatland.“ (…) „Letztendlich wird das Genus übergeschlechtlich verwendet, somit ist ihm der Gedanke einer Diskriminierung fremd. Erst die Reduktion des grammatikalischen Geschlechts auf ein … Weiterlesen: Liebeserklärung an die deutsche Sprache
  • Das Fiamengo-Dossier 2.0
    Tom Todd In dieser Serie untersucht Janice Fiamengo die Geschichte des Feminismus, indem sie die Schriften wichtiger Vertreterinnen des frühen und modernen Feminismus analysiert und erklärt, warum dem Feminismus ein Hass auf Männer zugrunde liegt. Nach und nach veröffentlichen wir die Übersetzungen. Zur Person Janice Fiamengo wurde in Vancouver geboren und an der University of … Weiterlesen: Das Fiamengo-Dossier 2.0
  • Die Kampagne der Weißen Feder
    Janice Fiamengo Posted on 16 Mai 2024 „Manchmal wird angenommen, dass Männer in Kriegszeiten lebenswichtig werden und Frauen sie nicht mehr als selbstverständlich ansehen. Die Geschichte zeigt jedoch, dass viele Frauen auch oder gerade in Krisenzeiten ihren Hass auf Männer und verächtliche Forderungen nach ihrer Aufopferung zum Ausdruck bringen, wie es im Ersten Weltkrieg in … Weiterlesen: Die Kampagne der Weißen Feder
  • Chromosomenanomalien im Überblick
    VonNina N. Powell-Hamilton, MD, Sidney Kimmel Medical College at Thomas Jefferson University Überprüft/überarbeitet Okt. 2023 https://www.msdmanuals.com/de/profi/p%C3%A4diatrie/chromosomen-und-genanomalien
  • Großbritannien streicht Geschlechtsidentität aus dem Lehrplan
    Biologisches Geschlecht statt „fragwürdiger Ansichten“ VERÖFFENTLICHT AM 21. Mai 2024 https://reitschuster.de/post/grossbritannien-streicht-geschlechtsidentitaet-aus-dem-lehrplan/  
  • Peru stuft Transgender künftig als „psychisch krank“ ein
    17. Mai 2024 von Thomas Oysmüller Personen, die sich selbst nicht als weiblich oder männlich verstehen, gelten in Peru künftig als „psychisch krank“. Peru stuft Transgender künftig als „psychisch krank“ ein

VERSCHIEDENES