Neues vom Wirtschaftskrieg (145): Russland lenkt bei Getreide ein

Gazprom liefert weniger Gas nach Westen – und mehr nach Osten. Die EU-Sanktionen machen Düngemittel teurer. Und Russland steigt wieder in das Getreide-Abkommen mit der Ukraine ein.

Neues vom Wirtschaftskrieg (145): Russland lenkt bei Getreide ein

und

Brüssel heißt Meloni herzlich willkommen

und

China, Ukraine, Krieg: Wo bleibt das europäische Interesse?

Tragen Sie sich für den wöchentlichen Medienüberblick - den Freitagsbrief - ein!

Es wird kein Spam geschickt! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.